66. Arbeitstagung, Brauerei Wieselburg

6. Oktober 2016 8. Oktober 2016

Es war eine sehr schöne Tagung mit viel Persönlichem und viel neuem Wissenswerten, das uns vermittelt wurde. Ein ganz herzlicher Dank noch einmal an die Brau Union Österreich und die Brauerei Wieselburg für die Einladung! Und besonders an Kollegen Braumeister Christian Huber und sein Team für die charmante und perfekte Durchführung unserer Tagung! Wir waren so richtig herzlich willkommen. Alles war perfekt und liebevoll vorbereitet und alles charmant und mit ganz viel Herz verwirklicht.

Ein Rückblick

Der Großteil der Teilnehmer traf sich wie gewohnt bereits am Donnerstagabend. Die „Kreuzer Alm“ bot dafür ein ausgezeichnetes Ambiente. Wir wurden herzlich begrüßt, erfuhren die wichtigsten Details zur weiteren Organisation und konnten einen ersten Eindruck von der Gastfreundlichkeit, die uns die nächsten Tage begleiten sollte, gewinnen.

Am Freitag war dann unsere Fachtagung. Präsident Dr. G. Seeleitner konnte über 170 Tagungsteilnehmer begrüßen. Danach übernahmen die Kollegen A. Werner und H. Kühtreiber die Führung durch die Referate. 2 Vorträge widmeten sich Marketing Themen und gaben uns einerseits tiefe Einblicke in die Entwicklungen des deutschen und österreichischen Biermarktes, andererseits über aktuelle Strömungen rund um das Thema Trinken und Essen ganz allgemein. Natürlich durften auch Referate mit technischen und technologischen Inhalten nicht fehlen. Sie kulminierten in einem wahrscheinlich schon bald nicht mehr ungewöhnlichen Bild der Beziehung zwischen Kunden und Lieferanten und einem visionären Blick in die Zukunft der Getränkeproduktion und -abfüllung.

Hier noch einmal die Beiträge im Überblick: 

  • Dipl. Kfm. Günter Birnbaum und Frau Mag. Birgit Walla, GfK: (R)evolutionäre Entwicklungen im deutschen Biermarkt mit Bezug auch auf den österreichischen Markt
  • Ing. Alexander Sieberer, CompAir GmbH: 30 % Kosteneinsparung in der Drucklufterzeugung? So kann das gehen!
  • Dr.-Ing. Bertram Sacher, TUM Weihenstephan (D): Einige Überlegungen zum Thema Maischen
  • Dr.-Ing. Gerrit Blümelhuber, Doemens Academy (D) und Brmst. Gilbert Moser: „Die vollautomatisierte Einfachheit“ – KO-SY die Kleinbrauerei außer der Norm
  • Erwin Heinrich, Esarom GmbH: Ein Streifzug durch die aktuellen Strömungen und Entwicklungen rund um das Thema Trinken und Essen
  • Stephen Wilkinson, SFW Consulting & Services OG: Cider, Cidre, Äppelwoi, Most – Aufarbeitung eines Trends
  • Frau Dipl.-Ing. Romy Eichler, TUM Weihenstephan (D): Robofill 4.0 – Potenziale neuer Technologien an einem Beispielprojekt zur Getränkeabfüllung

Damenprogramm

In der Zwischenzeit erlebten die Damen einen besonders schönen Tag:

Besichtigung des Töpperschlosses Neubruck, Führung in der Kartause Gaming und ein Besuch des Keramikmuseums Scheibbs standen auf dem Programm. Ein herzliches Danke an Frau Birgit Huber für die charmante Begleitung!

Die im Rahmen der 66. Hauptversammlung des Bundes durchgeführte Wahl des Ausschusses brachte im Wesentlichen eine Wiederwahl des Ausschusses in seiner bisherigen Form. Lediglich 2 Änderungen sind zu berichten: Nach vielen Jahren als 2. Vizepräsident ist Koll. Hermann Kühtreiber diesmal nicht mehr zur Wahl angetreten. An seine Stelle trat Koll. Thomas Lugmayr, der seinerseits in seiner bisherigen Funktion als oberösterreichischer Landesvertreter durch Koll. Michael Moritz abgelöst wurde. Die Zusammensetzung unseres Ausschusses finden Sie unter dem Menüpunkt Mitglieder an der Auswahlleiste auf der linken Seite.

Der Bundes- und Brauereiabend, an dem fast 200 Besucher teilnahmen, fand – so wie das Vortragsprogramm – beim „Bärenwirt in Petzenkirchen statt. Der Präsident des Braumeisterbundes bedankte sich bei den Gastgebern, bei allen Referenten und bei allen kooperierenden Firmen. Es konnten wiederum zahlreiche Mitglieder für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft geehrt werden. Und so wie bereits beim Begrüßungsabend wurden auch hier viele Kontakte geknüpft und Freundschaften aufgefrischt.

Am Samstag konnten sich die Teilnehmer dann noch vom hohen technischen Stand der Wieselburger Brauerei überzeugen und beim gemütlichen Frühschoppen die ganz besonders gut gelungene, bestens organisierte und von großer persönlicher Gastfreundschaft getragene 66. Arbeitstagung angenehm ausklingen lassen.

Folgenden Firmen danken wir sehr für die Kooperation im Rahmen unserer Tagung:

  • Ecolab Mitterhofer Automatisierungstechnik GesmbH
  • HENNLICH GmbH & Co KG
  • SOPURA CHEMIE GmbH ESAROM GMBH
  • ProMinent Dosiertechnik Ges.m.b.H.
  • Calvatis GmbH
  • INNOWATECH GmbH
  • Bürkert Fluid Control Systems
  • Schmachtl GmbH
  • BLÜCHER Germany GmbH
  • COPA-DATA GmbH
  • Marzek Etiketten GmbH
  • Zahna-Fliesen GmbH
  • Fischer Maschinen- und Apparatebau GmbH
  • Filtra Handelsgesellschaft m.b.H.
  • VULCASCOT Getränkeindustriebedarf HandelsgmbH & Co KG
  • Schäfer Container Systems
  • PolyKeg S.r.l.
  • API Schmidt-Bretten GmbH & Co. KG
  • R + I Rohr- und Industrieanlagen GmbH
  • Dr. Thiedig GmbH & Co. KG
  • Profipack Verpackungsmaschinen GmbH

Details

Beginn:
6. Oktober 2016
Ende:
8. Oktober 2016
Kategorie: